Sanierung Korallenbühl Schaffhausen

arrow left weitere Arbeiten arrow right
arrow left zum Werkverzeichnis
1 /
Projektart: Direktauftrag
Gebäude: Dreifamilienhaus
Ort: Korallenstrasse Schaffhausen
Bauherrschaft: Privat
Planung | Ausführung: 2020 -
Mitarbeit: Roger Eifler

Das Baumeisterhaus hat nur wenige über die Jahre übliche Nutzungsveränderungen wie Nasszellen-, Küchenumbauten und ein kleiner Geräteraumanbau erfahren. Durch den Erwerb der Liegenschaft ist nun das Ziel die Qualitäten mit einfachen Massnahmen zu erhalten, wieder hervorzuholen und die Einbauten und Wohnungen sanft auf heutige Mietbedürfnisse anzupassen.


Das Dreifamilienhaus im Quartierschutzgebiet vorderer Emmersberg mit Baujahr 1910 ermöglicht in noch grosser Originalsubstanz eine tolle Wohnqualität.

Dieser mittelständische Zeitzeuge im Reform- und Heimatstil weist steile Dächer mit knappen Vorsprüngen, einen grobkörnigen Putz sowie Verandabereiche auf. Originalelemente wie Keller- und Dachfenster, Metallgeländer, Stuckdecken in den Wohnräumen EG und OG, in diversen Zimmern Wandholzkassetten, PitchPine-Langriemenböden, Terrazzobereich beim Eingang, Balkon und ursprünglich in den Küchen und Bädern, usw. sind z. T. noch gut erhalten vorhanden.


Über den im Vorgarten betonierten Zugangsweg am Abstellplatz gelangt man in einen grossen Grünbereich, über den erhöhten Eingangsbereich und dem Treppenhaus zu den 3 Wohngeschossen mit je einer 4.5 Zi-Wohnung mit zugehörige Keller- und Estrichabteile im nichtausgebauten Dach. Die Bauherrschaft geniesst den hohen Wohnwert mit viel Weitsicht im Dachgeschoss und einem ruhigen Garten schon lange. Nach Jahren des Benutzens ist eine Generalüberholung jetzt unabdingbar. Mit den Sanierungsmassnahmen werden nicht nur die energetischen Werte verbessert, sondern die Behaglichkeit im EG und DG sowie die Benutzbarkeit der Nebenräume wird gesteigert.